Herzlich Willkommen beim SPD-Ortsverein Erbach!

Udo Bullmann, Nicole Kelbert-Gerbig und Jens Zimmermann im Gespräch

Sehr geehrte Damen und Herren, 

auf diesen und den folgenden Seiten möchten wir Sie über den SPD-Ortsverein Erbach umfassend informieren. Unser Ortsverein besteht seit dem Jahre 1902. Hier erfahren sie mehr über unseren Ortsverein.

Bei der Kommunalwahl 2016 hat die SPD in Erbach ihre Position als stärkste Kraft ausgebaut und stellt derzeit 10 Stadtverordnete sowie mit António Marques Duarte den Stadtverordnetenvorsteher. Im Magistrat stellen wir eine Stadträtin und zwei Stadträte. Weitere Info´s zu unserer Fraktion finden Sie hier.

Die SPD Erbach ist ein aktiver und interessierter Ortsverein und freut sich immer über Mitstreiterinnen und Mitstreiter in der Sache. Interessierte sind stets herzlich willkommen, melden Sie sich einfach hier. Alle Informationen zu unserem Programm finden sie hier.

Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Surfen durch unseren Internetauftritt!

Ihre SPD-Erbach - ehrlich.offen.zukunftsorientiert

Nicole Kelbert-Gerbig, Ortsvereinsvorsitzende

 

 

 

 

08.01.2018 in Topartikel Ortsverein

Voller Einsatz für die Sozialdemokratie

 
2017-11-23 Ehrung

In ihrer jüngsten Mitgliederversammlung am 23. November 2017 hat die SPD Erbach verdiente Genossen geehrt und mit der Ehrennadel der Partei ausgezeichnet.

 

Einen würdigen Rahmen für Ehrungen und Auszeichnungen ist der Ortsvereinsvorsitzenden Nicole Kelbert-Gerbig besonders wichtig. „Nebenbei und unbeachtet darf es auf keinen Fall sein“, so Nicole Kelbert-Gerbig in der Mitgliederversammlung am 23. November 2017, „wir nehmen uns Zeit für die Genossinnen und Genossen die viele Jahrzehnte für die Partei und unsere gemeinsamen Werte eingestanden sind. Bei der diesjährigen Ehrung waren es nicht weniger als fünf aktive Mandatsträger, die von Nicole Kelbert-Gerbig und Rekha Krings der stellvertretenden Unterbezirksvorsitzenden, ausgezeichnet wurden.

05.02.2018 in Landkreis von SPD Odenwald

Stellungnahme des SPD-Fraktionsvorsitzenden Raoul Giebenhain zu einem historischen Haushalt 2018

 

Herr Vorsitzender, Herr Landrat, liebe Kolleginnen und Kollegen, meine sehr geehrten Damen und Herren, wir beraten und beschließen heute über eine Haushaltssatzung und einen Haushaltsplan, den der Landrat bei der Einbringung des Zahlenwerks zu Recht als historisch bezeichnet hat. Einen ausgeglichen Haushalt konnte der Odenwaldkreis zuletzt vor 17 Jahren vorlegen, als ich zum ersten Mal in dieses Parlament gewählt wurde. Fortan verschlechtere sich die finanzpolitische Situation sukzessiv. Und damit stand der Odenwaldkreis auch alleine da. 

17.01.2018 in Bundespolitik von SPD Odenwald

SPD Odenwald: Klares Bekenntnis gegen Große Koalition

 

Der Unterbezirksvorstand der SPD Odenwaldkreis spricht sich deutlich gegen Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU auf Bundesebene aus. Ein einstimmiger, ohne Enthaltung gefasster Vorstandsbeschluss führte am Montagabend zu der entsprechend klaren Haltung. Eine Ablehnung des Sondierungsergebnisses durch den Sonderparteitag der SPD am 21.01.2018 hält der Vorstand für zwingend, um weiteren Schaden für die Partei abzuwenden.

31.12.2017 in Ortsvereine von SPD Odenwald

Hohe Ehrungen bei der Winterwanderung der SPD Vielbrunn

 
Foto: Rolf Wilkes

Traditionell veranstaltete der SPD-Ortsverein Vielbrunn dieser Tage wieder eine Winterwanderung. Dieses Jahr führte sie nach Kimbach zur Gaststätte "Grüner Baum". Die Frühstückspause fand am neuen Wasserwerk an der L3349 Richtung Eulbach statt, von welchem die Vielbrunner ihr Wasser beziehen. Hier gab es eine kleine Führung von dem Geschäftsführer der Stadtwerke Michelstadt Ulrich Rauth. Nach diesem Einblick in die Frischwasserversorgung, setzten die Wanderer ihren Weg nach Kimbach fort.

20.12.2017 in Landespolitik von SPD Odenwald

Rüdiger Holschuh kandidiert erneut

 
Foto:Rolf Wilkes

Die SPD Odenwald nominiert ihren Landtagsabgeordneten, Rüdiger Holschuh erneut als Kandidat zur Landtagswahl im Jahr 2018.

 

Mit großer Mehrheit sprachen die Mitglieder der SPD Odenwald anläßlich der Mitgliederversammlung zur Nominierung für die Landtagswahl 2018 in Höchst, Rüdiger Holschuh erneut Ihr Vertrauen aus.

Der Ersatzkandidat, Raoul Giebenhain wurde ebenfalls mit großer Mehrheit gewählt.

 

Rüdiger Holschuh möchte die bürgernahe Arbeit der letzten 5 Jahre für den Odenwaldkreis fortsetzen. Der Bericht über die Arbeit im Hessischen Landtag wurde von den Mitgliedern mit viel Applaus bedacht.

Unser Bundestagsabgeordneter Dr. Jens Zimmermann


Landtagsabgeordneter Rüdiger Holschuh

 Erfahren Sie mehr...

 

Unser Landrat Frank Matiaske

 Erfahren Sie mehr...