Jugend

Jugend

In den letzten Jahren sind die Angebote für Kinder bis 6 Jahren ausgebaut worden, jedoch sollen sich auch Jugendliche in unserer Stadt wohlfühlen.  Die SPD hat sich dafür stark gemacht, dass die Stadt die Schulsozialarbeit an der Schule am Sportpark mit 20.000 € unterstützt. Damit ist es möglich, frühzeitig auf Probleme von Schülerinnen und Schülern einzugehen und somit das soziale Klima an der Schule stark zu verbessern.

Die Angebote der offenen Kinder und Jugendarbeit der Verbände und Organisationen

werden wir unterstützen. Sie  bieten pädagogisch sinnvolle Freizeitangebote an und leisten unverzichtbare Beiträge zur Integration. Die SPD-Fraktion hat sich mit Nachdruck immer wieder für die Schaffung der Stelle eines Jugendarbeiters/ Jugendsozialarbeiters eingesetzt. Unserer Forderung ist zwischenzeitlich umgesetzt worden. Durch hohes persönliches Engagement der Beteiligten ist es gelungen, zu vielen Jugendlichen in Erbach ein Vertrauensverhältnis aufzubauen und bundesweit beachtete, integrative Projekte zu starten. Es ist wichtig, dass die kommunale Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit über eigene Haushaltsmittel verfügt, um beispielsweise für unsere Kinder in den Sommerferien ein attraktives Ferienspielprogramm zu organisieren. Dies unterstützt gleichzeitig die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Unsere Kinder- und Jugendpolitik konzentriert sich nicht nur auf die Kernstadt, wir haben auch die Stadtteile gleichermaßen im Blick. Im Zusammenwirken mit den Ortsbeiräten gilt es sicher zu stellen, dass es auch in den einzelnen Stadtteilen attraktive Angebote für junge Menschen gibt. Dazu soll die städtische Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit bedarfsgerecht und in Abstimmung mit der Jugendarbeit der Vereine weiterentwickelt werden. 

Unsere Ziele:

  • Erhalt und Ausbau der Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit
  • Zuweisung eigener Haushaltsmittel
  • Einbindung der Stadtteile in die Jugendarbeit
  • Kostenlose oder kostengünstige Jugendangebote z. B. mehr Treffpunkte für Inlineskater und BMX-Fahrräder, Räume für Band´s und selbst organisierte Veranstaltungen von Jugendlichen
  • Mehr Freizeitangebote und Ferienspiele für unsere Kinder und Jugendlichen
  • Busverbindungen in die Stadtteile bis in die Abendstunden und an Wochenenden bis in die Nachtstunden

Unser Bundestagsabgeordneter Dr. Jens Zimmermann


Landtagsabgeordneter Rüdiger Holschuh

 Erfahren Sie mehr...

 

Unser Landrat Frank Matiaske

 Erfahren Sie mehr...