SPD-Landesparteitag dankt Dr. Michael Reuter für langjährige Tätigkeit

Veröffentlicht am 09.11.2014 in Landespolitik

Foto: Raoul Giebenhain

Der ehemalige Odenwälder SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Michael Reuter wurde am 8. November im Rahmen des SPD-Landesparteitags von SPD-Landes- und Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel aus der SPD-Landtagsfraktion verabschiedet. Schäfer-Gümbel dankte Dr. Michael Reuter für seine langjährige Tätigkeit in Wiesbaden.

Er hob unter anderem Reuters Arbeit als europapolitischer Sprecher der Landtagsfraktion hervor und verwies auf dessen besonderes Engagement  im Rahmen des Austauschs mit der hessischen Partnerregion Bursa in der Türkei.
Zuvor war Nancy Faeser mit rund 91 Prozent der abgegebenen Stimmen zur neuen Generalsekretärin der Hessen-SPD gewählt worden. Scharfe Kritik übte der Parteitag am neuen kommunalen Finanzausgleich. Der sei "zynisch, verlogen und falsch". Schwarz-grün lasse die Kommunen finanziell am ausgestreckten Arm verhungern. Gemeinsam wolle man deshalb alles für eine Regierungsübernahme 2018 in Hessen tun.

 

Homepage SPD Odenwald

Unser Bundestagsabgeordneter Dr. Jens Zimmermann


Unser Landrat Frank Matiaske

 Erfahren Sie mehr...