Die SPD-Erbach trauert um Georg Sattler

Veröffentlicht am 16.07.2015 in Ortsverein

Georg Sattler

Nach langer schwerer Krankheit ist Georg Sattler am 4. Juli verstorben. Er war seit 55 Jahren Mitglied der SPD und engagierte sich über lange Jahre aktiv und uneigennützig für unsere Partei.

In seinem politischen Leben war Georg von 1972 bis 1976 Stadtverordneter im Erbacher Stadtparlament. Darauf folgte von 1977 bis 2001 seine Mitgliedschaft im Ortsbeirat Günterfürst. Für seine langjährige Mitarbeit in den politischen Gremien wurde ihm 1981 von der Kreisstadt Erbach die Ehrenbezeichnung "Stadtältester" verliehen. Der Ehrenbrief des Landes Hessen wurde ihm 1982 überreicht. Für seine jahrzehntelange politische Arbeit für unsere Partei wurde ihm in Anerkennung und Wertschätzung im Jahr 2003 der Ehrenbrief der SPD verliehen. Von Beginn seiner Mitgliedschaft an war unser Schorsch auch in den Parteigremien der Erbacher SPD aktiv und vertrat den Ortsverein als Delegierter. Er war Vorsitzender des ehemals selbständigen Ortsvereins Günterfürst, Mitglied im Vorstand des Ortsvereins Erbach, und des Ortsbezirks Günterfürst/Haisterbach. Bis 2010 stand er seinem Ortsbezirk noch als Kassenprüfer zur Verfügung. In seinem politischen Leben waren für ihn die Begriffe Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit Leitlinien für sein großes Engagement, für das wir ihm sehr dankbar sind!

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau Gertrud und seiner Familie.

Der Vorstand der SPD Erbach

Nicole Kelbert-Gerbig, Vorsitzende

 

Unser Bundestagsabgeordneter Dr. Jens Zimmermann


Landtagsabgeordneter Rüdiger Holschuh

 Erfahren Sie mehr...

 

Unser Landrat Frank Matiaske

 Erfahren Sie mehr...