14.05.2019 in Landkreis von SPD Odenwald

Bedeutende Ehrungen durch die Parteispitze beim Frühlingsempfang der SPD Erbach

 
Foto: Rolf Wilkes

Die Erbacher Urgesteine Nikolaus Kelbert, Bruno Stracke, Horst Anthoni und Rolf Ditter wurden beim diesjährigen traditionellen Frühlingsempfang der SPD Erbach am 8. Mai 2019 für über 50 jährige Mitgliedschaft im würdigen Rahmen geehrt. Dazu ließ es sich die Ortsvereinsvorsitzende Nicole Kelbert Gerbig nicht nehmen, für diese sehr bedeutenden Ehrungen die künftige SPD Landesvorsitzende Nancy Faeser, Landrat Frank Matiaske, Fraktionsvorsitzenden Raoul Giebenhain sowie den bisherigen Landtagsabgeordneten Rüdiger Holschuh von der SPD-Spitze im Kreis einzuladen, die auch alle dabei waren.

14.05.2019 in Ortsverein

Bedeutende Ehrungen durch die Parteispitze beim Frühlingsempfang der SPD Erbach

 
Bild von ROWI-Rolf Wilkes - Ehrungen in Erbach

 

Die Erbacher Urgesteine Nikolaus Kelbert, Bruno Stracke, Horst Anthoni und Rolf Ditter wurden beim diesjährigen traditionellen Frühlingsempfang der SPD Erbach am 8. Mai 2019 für über 50 jährige Mitgliedschaft im würdigen Rahmen geehrt.

Dazu liess es sich die Ortsvereinsvorsitzende Nicole Kelbert Gerbig nicht nehmen, für diese  sehr bedeutenden Ehrungen die künftige SPD Landesvorsitzende Nancy Faeser, Landrat Frank Matiaske, Fraktionsvorsitzenden Raoul Giebenhain sowie den bisherigen Landtagsabgeordneten Rüdiger Holschuh von der SPD-Spitze im Kreis einzuladen, die auch alle dabei waren. Ebenso zugegen waren die Bürgermeister der Kreisstadt Erbach Dr. Peter Traub und von Michelstadt Stefan Kelbert.

Alle Geehrten haben in der Kreisstadt SPD eine Ära geprägt. Ihre Leistungen für die Partei aufzuzählen würde den Rahmen jeglicher Berichterstattung sprengen. Die vier Genossen haben sich hingebungsvoll der gemeinsamen politischen Sache gewidmet und in Partei und zahlreichen örtlichen Vereinen herausragend ehrenamtliche Aufgaben erfüllt. Sie haben sich in den Dienst der Allgemeinheit gestellt und sich für sozialdemokratische Werte eingesetzt, die ihnen noch heute bedeutend sind. Sie sind angesehene Bürger unserer Stadt und in der Region, die geschätzt und anerkannt werden. Diesen Worten der Ortsvereinsvorsitzenden Nicole Kelbert-Gerbig ergänzte die künftige Landesvorsitzende Nancy Faeser, dass die SPD über ein gutes Fundament treuer Genossinnen und Genossen verfügt, die, auch wenn sie anderer Meinung sind, nicht gleich das Boot verlassen. Darauf muss die Partei sich besinnen und schnellstens zu ihren ursprünglichen Werten zurückkehren, rief Faeser zu Solidarität und Unterstützung der gerade heute so wichtigen sozialdemokratischen Grundwerte auf.

10.05.2019 in Landkreis von SPD Odenwald

Frühjahrsempfang der SPD Odenwald mit Udo Bullmann

 
Unser Bild zeigt (von links): Raoul Giebenhain, Oliver Grobeis, Udo Bullmann und Rüdiger Holschuh. Foto: Rolf Wilkes

Beim Frühjahrsempfang der Odenwälder SPD in Zell war in diesem Jahr Europa-Spitzenkandidat Udo Bullmann zu Gast. Ganz im Zeichen der Europawahl Ende Mai eröffnete Vorsitzender Oliver Grobeis die Veranstaltung. In seinem Plädoyer für Europa nahm Bullmann Stellung zu vielen aktuellen Themen.

03.04.2019 in Landkreis von SPD Odenwald

SPD- und CDU-Kreistagsfraktion fordern Verlängerung der Abnahmefristen der Kommunalinvestitionsprogramme I und II

 

Mit einer gemeinsamen Resolution zu den bestehenden Abnahmefristen der Kommunalinvestitionsprogramme (KIP) I und II richtet sich die Kreiskoalition aus SPD- und CDU-Fraktion an die Öffentlichkeit und den Odenwälder Kreistag. Nach dem Willen der Koalition möge das Odenwälder Parlament den Bundes- und Landesgesetzgeber dazu auffordern, die Abnahmefristen der beiden Investitionsprogramme um jeweils zwei Jahre zu verlängern.

25.03.2019 in Landkreis von SPD Odenwald

SPD-Kreistagsfraktion besichtigt Frankfurter Flughafen

 

Auf Einladung der Fraport AG besuchte die SPD-Kreistagsfraktion am 25. März 2019 den Frankfurter Flughafen. Mit unserem Kreistagsvorsitzenden Rüdiger Holschuh und Fraktionschef Raoul Giebenhain an der Spitze informierten sich unsere Abgeordneten über die aktuelle Entwicklungsplanung des Flughafens und besichtigten die Ausbauflächen. 

Unser Bundestagsabgeordneter Dr. Jens Zimmermann


Unser Landrat Frank Matiaske

 Erfahren Sie mehr...