24.04.2020 in Bundespolitik von SPD Odenwald

Betriebsräte in Südhessen mit kritischem Blick auf Corona-Ausnahmesituation

 
Foto: Marlene Bleicher

Die besonderen Umstände in vielen Betrieben waren Thema bei einer Betriebs- und Personalrätekonferenz des Bundestagsabgeordneten Dr. Jens Zimmermann und der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen. In einer Videokonferenz kamen über 30 Arbeitnehmervertreter zusammen, um über die aktuellen Lagen in den Betrieben zu berichten und beraten. Dabei zeigte sich ein differenziertes Bild zur aktuellen Situation. Neben der unklaren Auftragslage und teilweise angeordneter Kurzarbeit spielte natürlich auch Gesundheitsschutz für Beschäftigte eine große Rolle. Allerdings konnten die Arbeitnehmervertreter auch einige positive Entwicklungen vermelden. So liefert ein Unternehmen aus der Metallindustrie eine Spezialmaschine in den Odenwald, um damit Atemmasken zu produzieren.

21.04.2020 in Landkreis von SPD Odenwald

SPD Odenwald unterstützt Initiative zur Erhöhung des Kurzarbeitergeldes

 
Bild: Dieter Schütz / www.pixelio.de

In seiner gestrigen Video-/Telefonkonferenz hat der Vorstand der Odenwälder Sozialdemokraten über die Auswirkungen der Coronakrise auf die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer diskutiert. Landrat Matiaske und Erster Kreisbeigeordneter Oliver Grobeis führten mit umfangreichen Informationen zur Pandemielage im Odenwaldkreis ein und beschrieben die Vielzahl von Aufgaben, die derzeit zu bewältigen sind. 

27.03.2020 in Bundespolitik von SPD Odenwald

Deutscher Bundestag beschließt Hilfen in Zeiten der Corona Pandemie

 
Foto: Marlene Bleicher

SPD-Abgeordneter Dr. Jens Zimmermann zu den Berliner Beschlüssen

„Es braucht jetzt entschlossenes Handeln und kluges Krisenmanagement!, sagt der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann. „Mit den Gesetzen, die wir diese Woche beschlossen haben, schützen wir tausende Arbeitnehmer, Unternehmen und Familien in unserer Region vor dem Existenzverlust aufgrund der Corona-Krise. In Krisenzeiten zeigen sich die Stärke und der Zusammenhalt einer Gesellschaft. Wir sehen: Die Menschen in Südhessen halten in Zeiten des Corona-Virus zusammen. Sie zeigen Solidarität und Hilfsbereitschaft! Unterstützen beispielsweise ihre örtlichen Gaststätten und Wochenmärkte oder helfen Mitmenschen beim Einkaufen.“

 

15.03.2020 in Landkreis von SPD Odenwald

Kreis-SPD widerlegt ÜWG-Kritik am Tourismuskonzept des Odenwaldkreises

 

"Überparteiliche sehen Odenwald auf Tourismus-Holzweg", so titelte das Odenwälder Echo am Freitag (13.). Hierzu erklärt der SPD-Fraktionsvorsitzende im Kreistag des Odenwaldkreises, Raoul Giebenhain: "Pech für die Protagonisten der ÜWG, dass ihre angeblich "fundierten" Tourismuskenntnisse und Einschätzungen auf einer völlig irrrelevanten Statistik beruhen, an Peinlichkeit nicht zu überbieten." Die ÜWG zitiere die entsprechende Statistik, in der nur Hotelbetriebe mit über zehn Betten erfasst sind. "Über 70 % der touristischen Betriebe im Odenwaldkreis liegen aber genau unter dieser Bettenzahl und werden von der Statistik gar nicht erfasst", so Giebenhain weiter.

Unser Bundestagsabgeordneter Dr. Jens Zimmermann


Unser Landrat Frank Matiaske

 Erfahren Sie mehr...